Magnetofose kurz und bündig - magnetofose - Biomagnetic Research & Diagnosis

Direkt zum Seiteninhalt

Magnetofose kurz und bündig

Forschung
  • Sportverletzungen
  • Drainagen
  • Regeneration
  • Schmerzbekämpfung (besonders das "Myofasziale Schmerzsyndrom")
  • Chronische Leiden
  • Bekämpfung Malabsorption der Zellen
  • Neurologische Erkrankungen
  • Tumore + Screening (mit Diagnostic Rider ©)
  • Tinnitus
  • Augenleiden

Entwicklung
  • Entwicklung neuer Permanentmagnetfeld-Heilverfahren auf Basis von Forschungsergebnissen
  • Entwicklung eines universellen analogen/digitalen Diagnosegerätes (Diagnostic Rider ©)

Endziel
Gründung einer Stiftung mit dem Ziel, eine Privatklinik  zu eröffnen für die klinische Untersuchung und Anwendung der Permanentmagnetfeld-Heiltechnik..

Diagnoseverfahren
  • Anamnese
  • Inspektion (Beobachtung)
  • Palpation
  • Diagnostic Rider ©
  • Aurikulo Messung (Pointoselect)
  • Iridologie (Irisprognostik) **)
  • pH-Messung
  • Temperatur-Differentialmessung (Infrarot)

Therapien
  • Unipolare Dauermagnetfeld-Heiltechnik
  • Polarisiertes Magnetwasser
  • Akufluxur © statt Nadeln, mit Magneten *)

Magnetwerkstoffe
  • Hart-Ferrit mit Seltenerdanteil
  • Ferrit-artiges Elastomer
  • Alnico (für Meß-Zwecke)
  • Neodym (vergoldet)
  • Neodym (Kunststoffmantel)
  • Neodym (Kügelchen, vergoldet oder versilbert)

 *)  Der Begriff "akufluxur ©" ist eine Verschmelzung der Wörter "Akupunktur" und "magnetischer Flux", den ich erfunden habe.
**) Die Iridologie (Irisprognostik) ist in der Schulmedizin noch nicht anerkannt. Grund genug für mich, diese Diagnosemethode in mein Forschungsprogramm aufzunehmen...    













Last Update: 15.10.2019
Zurück zum Seiteninhalt