Klinik-Projekt - magnetofose - Biomagnetic Research & Diagnosis

Direkt zum Seiteninhalt

Klinik-Projekt


  
Die Magnetofose Stiftung
Ziel der Stiftung ist die Gründung einer Privatklinik für Forschung und angewandte Dauermagnetfeld-Heiltechnik und Diagnose, für Patienten, denen die Schulmedizin nicht helfen kann oder für die ein invasiver Eingriff keine Option ist, oder die einen neuen Weg für Heilung suchen. Aber auch für Patienten mit akuten oder chronischen Beschwerden, oder mit Sportverletzungen.  

Das Know How
Als Asset wird das ganze Know How von magnetofose © in die Stiftung eingebracht, jedoch ohne die Eigentumsrechte vom Diagnosegerät diagnostic rider ©.

Die Geldfrage  
Dieses Projekt stützt sich auf Schenkungen, Dotationen und Großspenden von Privatpersonen, Firmen und Stiftungen.

Der Zeitplan
Die Suche und Ankauf des Grundstücks mit einem Gebäudekomplex, die Personalsuche und die Stiftungsgründung werden sicherlich mehrere Jahren dauern, sodaß ein Zeitfenster von 3 – 5 Jahre als realistisch einzuschätzen ist…

Die Betriebskosten
Es ist geplant, die Betriebskosten dieses Projekts aus den Einnahmen der Behandlung von Patienten, aus Spenden und aus dem weltweiten Verkauf des Diagnosegeräts diagnostic rider ©, zu einer noch festzulegenden Satz, zu finanzieren.

Non-Profit Organisation
Da sich die Stiftung als gemeinnützig verstehen will, werden die klinischen Kosten der Behandlung auf der Grundlage der finanziellen Leistungsfähigkeit des Patienten berechnet.
_ _ _

Last Update: 15.10.2019
Zurück zum Seiteninhalt